Springe zum Hauptinhalt

Kinderfreundlicher Sportverein

Tada! Da ist das Ding!

Auch Dank unserer Kooperation mit dem Kindergarten "Hüssenbergnest" in Eissen wird dieser nun zertifiziert und wird zum anerkannten Bewegungskindergarten. Durch intensive Veränderungen und lehrreiche Fortbildungen kann unser Kindergarten viele neue Reize in der Förderung der Kinder setzen. Hier die Einladung zur Zertifizierungsfeier. Wir hoffen auf rege Teilnahme!

kinderfreundlich

Beachtennis 2017

Beachtennisturnier

Vater und Sohn gewinnen die 6. Auflage des beliebten Turniers

Zum 6. mal wurde das Beachtennisturnier des SV Germania und des TC Eissen auf der Beachvolleyballanlage an der Hibbeke-Kampfbahn ausgetragen. 10 Teams folgten der Einladung. Bei reichlich Sonnenschein wurde in zwei Gruppen im Jeder gegen Jeden-Modus die Halbfinals ausgespielt. Die Zuschauer konnten viele spannende und interessante Spiele erleben. Auch für die Teilnehmer war es ein Spaß hinter den Ball in den weichen Sand zu springen.

Nach der Gruppenphase folgten die Halbfinals. In der Gruppe 1 konnten sich Vater und Sohn Klaus und Bastian Engemann durchsetzen und spielten gegen den Zweiplatzierten der Gruppe 2 Anna-Lena Wiemers/Philipp Engemann. Sie gewannen mit 15:8. Das zweite Halbfinale bestritten der Erstplatzierte der Gruppe 2 Melissa Menke/Jörg Saken gegen die Zweitplatzierten der Gruppe 1 Viktoria Menzel/Dirk Saken. Hier konnte sich Menke/J. Saken mit 15:10 durchsetzen.

Im Spiel um Platz 3 konnten sich Wiemers/P. Engemann gegen Menzel/D. Saken mit 15:6 durchsetzen. Auch das Endspiel gestaltete sich recht klar. K. Engemann/ B. Engemann konnten sich mit 15:3 gegen Menzel/J.Saken durchsetzen. Somit geht der Wanderpokal dieses Jahr an Vater und Sohn Klaus und Bastian Engemann.

Beachtennis2017

Jahreshauptversammlung 2017


Am Freitag, 20.01.2017 fand die Jahreshauptversammlung des SV Germania Eissen 1920 e.V. im Dorfkrug Sievers in Eissen statt. Begonnen wurde um 20:00 Uhr mit der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden. Es folgte der Jahresbericht 2016. Insbesondere wurde über die im letzten Jahr entstandene Kooperation zwischen dem Kindergarten Hüssenbergnest und dem Sportverein berichtet. Ziel der intensiven Zusammenarbeit ist die Zertifizierung durch den KSB/ LSB als „Kinderfreundlicher Sportverein“ bzw. "Bewegungskindergarten". Auch im Jahr 2017 wird der Verein, auch im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit dem Kindergarten, das Sportangebot im Kinder- und Jugendbereich weiter intensivieren und ausbauen. Damit soll die Förderung der Jugendarbeit noch weiter in den Fokus rücken als bisher. Anschließend folgten die Berichte aus den sportlichen Abteilungen, die von den jeweiligen verantwortlichen Übungsleitern vorgetragen.

Ehrungen 2017

Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurde Marianne Hillebrand geehrt. Für 25 jährige Treue wurden geehrt: Daniel Berendes, Hubertus Siepker und Helge Derenthal. Für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Elmar Sievers und Franz Hillebrand geehrt. Josef Stolte ist seit 50 Jahren Mitglied bei den Germanen

Nach den Ehrungen folgte der Ausblick für das Sportjahr 2017 mit folgenden besonderen Terminen: Generalversammlung FC P.E.L. 2004 e.V. am 04.03.2017 Sportfest in Eissen vom 05.- 07.05.2017 Sportfest in Peckelsheim (FC PEL) vom 27.- 29.05.2017 Beach-Tennis-Turnier am 26.08.2017

Aushang Jahreshauptversammlung 2017

Young Moves Show in Borgentreich 2016

Am 30.10.2016 hat die Young Moves Show 2016 in Borgentreich stattgefunden.

Unsere Jazz-Dance-Gruppe "FANCY" hat in diesem Jahr zum zweiten Mal daran teilgenommen und diesmal den 3. Platz ertanzt. Glückwunsch an unsere Mädchen und einen besonderen Dank an unsere Übungsleiterinnen.

... "unsere" Mädchen ... "unsere" Mädchen

BeachTennis2016

Teilnehmer

15 Teams gingen bei der 5. Auflage des Beachtennisturniers des SV Germania Eissen und des TC Blau-Weiß Eissen an den Start. Bei strahlendem Sonnenschein wurde in 3 Gruppen im Jeder gegen Jeden-Modus das Viertelfinale ausgespielt. Hier trafen sich die ersten beiden jeder Gruppe und die beiden besten Dritten. Bereits in den Gruppenspielen wurden schon spannende Ballwechsel gezeigt und teilweise knappe Ergebnisse erzielt.

Im Viertelfinale ging es dann spannend weiter. Die vermeintlichen Favoriten schieden bereits im Viertelfinale aus. Im Halbfinale kam es dann zu einem erneuten Auftreffen einer Partie aus den Gruppenspielen. Lukas Wilhelms/Kathrin Böhle (2.Gruppe B) gegen Sebastian Braunst/Nikolas Rottkamp (1. Gruppe B). Diesesmal konnte das Team Wilhelms/Böhle mit 15:8 gewinnen und stand somit als erstes Team im Endspiel. Das zweite Halbfinale bestritten Tobias Röhl/Henrik Sievers (2. Gruppe C) gegen Christoph Becker/Jonas Wiese (Zweitbester Dritter/Gruppe B). Hier behielten Röhl/Sievers mit 15:10 die Oberhand. Im Endspiel ging es dann auch nochmal spannend zu. Mit 15: 9 haben sich dann Röhl/Sievers den Wanderpokal gesichert und sind somit Gewinner der 5. Auflage. Den dritten Platz sicherten sich Braunst/Rottkamp.

Vielen Dank an dieser Stelle an den TC Blau-Weiß Eissen!

Beachtennis Flyer